A n t r a g zur Durchführung einer Verbrennung im Freien

Durch Ausfüllen der Eingabemaske können Sie einen Antrag zur Durchführung einer Verbrennung im Freien stellen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Abschicken des Online-Antrages ein gebührenpflichtiges Verwaltungsverfahren auslösen. Der Antrag ist auch ohne Unterschrift rechtskräftig!

 

Die Gebühren betragen im Regelfall 10,00 Euro. Im Einzelfall können die Gebühren jedoch abweichen!  

 

Der Antragsteller versichert mit seiner Antragstellung:

 

  • dass eine angemessene Haftpflichtversicherung besteht,
  • die Gemeinde von allen Ersatzansprüchen – auch Dritter – befreit wird und
  • die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen und die Unfallverhütungsvorschriften beachtet werden.

 

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
   
 
   
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.