Blick zur SchleuseAm SeeAm ZochbergGänsekükenAlter KanalFrühling am Zochberg
 

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 3 Baugesetzbuch (BauGB) für die Vorentwurfsunterlagen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 20 „Solarpark Bahnhof“ in der Gemeinde Wusterwitz

Zeitraum der öffentlichen Auslegung
Vom 12.09.2022 bis 14.10.2022

 

Ort der öffentlichen Auslegung
Die gemäß § 3 Abs. 1 BauGB frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit soll in Form einer öffentlichen Auslegung durchgeführt werden. Dazu liegt der Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 20 „Solarpark Bahnhof“ mit Stand August 2022 mit der Begründung in der Amtsverwaltung der Gemeinde Wusterwitz, August-Bebel-Str. 10, 14789 Wusterwitz, während folgender Dienstzeiten öffentlich aus:

Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 07.30 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 15.00 Uhr

 

 

(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)

 

Kontakt / Ansprechpartner
Frau Haase, Tel.: 033839 669-17,

 

Hinweise
Während des Auslegungszeitraumes können von jedermann Stellungnahmen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 20 „Solarpark Bahnhof“ vorgebracht werden. Diese werden in die weitere Planung einfließen. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht innerhalb der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des § 3 BauGB in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DSGVO und dem Brandenburgischen Datenschutzgesetz. Sofern Sie ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt: Informationspflichten bei der Erhebung von Daten im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung nach BauGB (Art. 13 DSGVO), welches mit ausliegt.

 

Downloads (PDF)

Bekanntmachung
Bebauungsplan
Vorhaben- und Erschließungsplan
Begründung Wusterwitz