Ausschreibungen

Ausschreibung Grundstücksverkauf

Die Gemeinde Rosenau beabsichtigt folgende Liegenschaft zu veräußern:

  1. Grundstück in 14789 Rosenau OT Warchau GT Gollwitz, Gollwitzer Dorfstraße (zwischen Hausnummer 23 und 24)

Unbebaute Grundstücksfläche

Gemarkung Warchau, Flur 11, Flurstück 40

Grundstücksgröße: 613 m²                                         Mindestgebot: 3.678 €

Das Grundstück ist nicht erschlossen. Die zentrale Trinkwasseranschlussmöglichkeit liegt in der Straße vor dem Grundstück.

Das Grundstück ist entsprechend des § 34 BauGB (Innenbereich) bebaubar. Es befindet sich ein unterirdischer Keller (ca.30m²) darauf.

 

Ansprechpartner:

Amt Wusterwitz

Frau Bergmann

Fachbereich 2 Finanzen

Steuern, Grundstücksverkehr, Pachten

August-Bebel-Straße 10, 14789 Wusterwitz

Tel. 033839/66923

Internet: www.amt-wusterwitz.de

E-Mail:

 

Besichtigungstermine: Nach Vereinbarung

 

Kaufpreisgebote können schriftlich mit Benennung der konkreten Erwerbsinteressenten, der Beschreibung der geplanten Nutzung bis zum 02.10.2019 12.00 Uhr eingereicht werden. Diese Anzeige ist eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten, die nicht den Bedingungen nach der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) oder der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) unterliegt. Die Gemeinde Rosenau, vertreten durch das Amt Wusterwitz, ist daher nicht verpflichtet, zu dem höchsten oder irgendeinem Gebot einen Verkauf vorzunehmen. Für die Richtigkeit der  Ausschreibungs- und Verkaufsunterlagen ist jegliche Haftung ausgeschlossen. Der Kaufpreis richtet sich nach Gebot.

 

Das Angebot ist schriftlich in verschlossenem Umschlag zu richten an:

Amt Wusterwitz

FB2 Finanzen

August-Bebel-Straße 10

14789 Wusterwitz

 

Der Umschlag muss deutlich wie folgt gekennzeichnet sein:

 

Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Sie erklären damit, dass Sie mit dem Inhalt dieser allgemeinen Informationen ausdrücklich einverstanden sind.