Am Zochberg | zur StartseiteGänseküken | zur StartseiteAlter Kanal | zur StartseiteFrühling am Zochberg | zur StartseiteAm See | zur StartseiteBlick zur Schleuse | zur Startseite
 

Vision für die Entwicklung des Landkreises entwickeln

Im Oberstufenzentrum Werder, Schulteil Groß Kreutz (Am Gutshof 7), findet Samstag, 18. März, 9 bis 14 Uhr, eine Fachtagung zur Entwicklung des Landkreises Potsdam-Mittelmark unter dem Motto "Mut zu neuem Denken und Handeln – Warum es sich lohnt, gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten" statt.

 

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark befindet sich seit mehreren Jahren zunehmend inmitten einer Vielzahl von globalen, nationalen, aber auch regionalen Krisen. Immer deutlicher spürbar werden beispielsweise die Auswirkungen der Klimaveränderungen mit häufigeren Extremwetterereignissen und in der Folge mit Dürren, Wassermangel und Waldbränden. Aber auch Flüchtlingsbewegungen, Energiekrise, Pandemien und Tierseuchen sowie der Fachkräftemangel sind sich zuspitzende krisenhafte Situationen, mit denen der Landkreis in seinen Funktionen als Sozialleistungs-, Ordnungs- und Katastrophenschutzbehörde zunehmend stärker konfrontiert wird und diese zu bewältigen hat.

 

Eine gesteuerte Kreisentwicklung wird unter diesen Rahmenbedingungen immer herausfordernder. In mehreren großen Handlungsfeldern des Landkreises sind umfassende gesellschaftliche Transformationsprozesse notwendig. Zum Teil haben diese bereits begonnen. Diese Veränderungen als solche anzunehmen und aktiv zu gestalten (beispielsweise in der Wirtschaftsförderung, der Mobilitätsentwicklung, im Bereich der Energieversorgung usw.), trägt im besten Fall dazu bei, dass der Landkreis die darin liegenden Chancen für seine Entwicklung nutzen und am Ende gestärkt bzw. mit einer größeren Resilienz aus den Veränderungen hervorgehen kann.

 

Im 10. Kreisentwicklungsforum können sich Teilnehmende von Vorträgen mehrerer ausgewiesener Expertinnen und Experten inspirieren zu lassen. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam darüber auszutauschen, wie die Gesellschaft zukunftsfähiger gemacht werden kann, indem Ökologie, Ökonomie und Gesellschaftspolitik zusammen gedacht und in konkrete Handlungsansätze übertragen werden können.

 

Das 10. Kreisentwicklungsforum ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum dreißigjährigen Bestehen des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Fragen zu der Veranstaltung beantwortet Caroline Wolter, Email: , Telefon: 03 38 41 / 91 390.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Amt Wusterwitz
Mi, 01. März 2023

Downloads

Weitere Meldungen

Anwohnerversammlung zur Baumaßnahme "Rohrauswechslung Trinkwasserleitung und Fahrbahnsanierung Walther-Rathenau-Straße in Wusterwitz"

Einladungzur Anwohnerversammlung zur Baumaßnahme „Rohrauswechslung Trinkwasserleitung und ...

Osterfeuer