Schiedsstelle des Amtes Wusterwitz

Schiedsperson: Frau Heilscher

August-Bebel-Str. 10
Amtsverwaltung - Raum 107 (untere Etage)
14789 Wusterwitz

Telefon 033839 66928 (zu den Sprechzeiten)


Sprechstunde der Schiedsstelle

Die Sprechstunde der Schiedsstelle findet nach Terminvereinbarung statt. Terminanfragen können unter 033839 669 22 oder schriftlich über das Amt Wusterwitz gestellt werden.

 

Aufgaben der Schiedsstelle

Falls eine Auseinandersetzung unausweichlich ist und deren Schlichtung zu den Aufgaben einer Schiedsstelle gehört, gilt die Empfehlung, sich vertrauensvoll an die zuständige Schiedsfrau zu wenden. Diese wird versuchen eine Einigung kostengünstig ohne Gericht und Papierkrieg zur beiderseitigen Zufriedenheit zu erreichen.

 

Zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen besteht die Aufgabe der Schiedspersonen darin, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten und durch Abschluss eines entsprechend zu protokollierenden Vergleiches zu beenden. Die Schiedsperson wird in vielfältigen Bereichen tätig, z. B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der Hausordnung, bei Schmerzensgeld und sonstigen Schadensersatzansprüchen, aber auch in Fällen leichter Körperverletzung, des Hausfriedensbruchs, der Beleidigung oder der Sachbeschädigung.

 

Schiedsperson:                              Frau Ingrid Heilscher

stellvertretende Schiedsperson:   Herr Stefan Schönefeldt